Cuckold sucht Frau

 

LandDeutschland
Bundesland / KantonBayern
Postleitzahl81475
StadtMünchen

Welche Frau lässt sich gerne beim Sex zuschauen?

Ich bin nämlich ein Cuckold und wünsche mir eine Freundschaft, bzw. Affäre mit einer Frau, um gemeinsam Männer zu suchen.

Bei Frauen war ich eigentlich schon immer ein Loser.

Meinen ersten Kuss und Sex hatte ich erst mit 25 und insgesamt habe ich erst 3 Frauen gefickt.

Jedenfalls habe ich mich an den Gedanken gewöhnt, das ich ein Loser bin und darum möchte ich mir bis ans Lebensende alleine einen runterholen.

Allerdings bin ich auch sehr einsam und weil ich sehr emotional bin, werde ich davon natürlich depressiv.

Denn als Loser wäre ich eigentlich der perfekte beste Freund, zb. bin ich sehr lieb und nett, kann gut zuhören und habe sehr viel Respekt vor einer Frau.

Und gleichzeitig stehe ich auf Erniedrigung, zb. törnt es mich tierisch an, wenn die Frau von Anfang an klarstellt, das Sie niemals mit mir schlafen würde.

Und wenn Sie manchmal mit meinen Gefühlen spielt, mich zb. zuerst geilmacht und mich im letzten Moment abweist, bzw. fallenlässt wie eine heisse Kartoffel.

Und das wir gemeinsam Männer suchen und ich dabei zuschauen muss, wie Sie von einem anderen Mann gefickt wird.

Ich wäre dabei passiv, mir geht es dabei nur um Erniedrigung.

Eventuell würde ich zwischendurch sogar den Schwanz des anderen Mannes blasen, auch dabei geht es mir um Erniedrigung.

Ansonsten wäre es eigentlich ganz normal.

Zb. massiere ich einer Frau gerne den Rücken und die Füsse, ich küsse sehr gerne (auch mit Zunge), verwöhne ihre Nippel mit der Zunge, lecke ihre Muschi, fingere ihre Muschi und “ficke” ihre Muschi mit einem Dildo.

Oder einfach nur gemeinsam nackt kuscheln und gegenseitig streicheln.

Mir wäre nur wichtig, das Sie mir keinen runterholt, das Sie mir keinen bläst und das ich meinen “Loserpimmel” niemals in ihre Muschi schieben darf.

Eventuell könnten wir später auch einen Strapon (Umschnalldildo) besorgen, mit dem du meine beiden Löcher “stopfen” könntest.

Ansonsten wäre ich “dein persönlicher Loser” und wäre freundschaftlich Tag und Nacht für dich da.

In meiner Freizeit gehe ich gerne spazieren, in den Park, oder an die Isar.

Sport würde ich auch gerne mal wieder machen.

Und das alles würde zu zweit natürlich deutlich mehr Spass machen.

Ausserdem putze ich sehr gerne, oder schaue mir ein paar Filme an.

Ab und zu rauche ich mir sehr gerne mal “einen”.

Damit sollte Sie kein Problem haben.

Mein Name ist Dennis, ich bin 39 Jahre alt, 197cm gross, 78kg dünn und wohne in München.

Sie sollte zwischen 18-35 Jahre alt sein und möglichst schlank (1-2kg zuviel ist ok, aber ich stehe nicht auf Dicke).

Ausserdem könnte Sie entweder lieb und nett sein, oder gerne auch dominant (aber bitte keine Domina).

Wichtig wäre mir nur gegenseitige Sympathie (also das die Chemie stimmt).

Bei Interesse melde dich doch einfach bei mir, wir könnten ja zuerst schreiben, dann telefonieren und falls ich dir sympathisch sein sollte, verabreden wir ein Treffen auf neutralem Boden.

PS:

Bitte verschont mich mit “TG Anfragen”.

Denn ich bin zwar Sexuell gesehen ein Loser, aber trotzdem bin ich ein netter Mensch und habe einen guten Charakter.

Und solche Menschen sollten meiner Meinung nach Kein Tg bezahlen müssen.

Aber wenn du willst, könnte ich mich darum kümmern, das “unsere” zukünftigen Lover TG bezahlen und es dir beim Treffen geben.

Natürlich wäre das Geld dann Alles für dich.