Junge Medizinstudentin sucht Geld Putz-Arbeitssklaven gegen Cash

 

LandDeutschland
Bundesland / KantonSchleswig-Holstein
Postleitzahl24159
StadtKiel

Ich grüße dich… du NICHTS!

Sieh an du wirst allein schon bei diesem Satz geil?
Umso besser! Du wirst mir ab sofort den Luxus ermöglichen den ich mir wünsche.

Ich komme zwar aus gutem Hause und bin dadurch durchaus in der Lage mein Studium zu finanzieren aber mein Daddy hat manchmal seine Einwände wie ich sein Geld verschleudere und deshalb suche ich jetzt Geldsklaven die mir es ermöglichen dauerhaft im Luxus zu leben.

Du meinst du bist der Richtige na dann beweise es mir.

Vorab sei gesagt es gibt keine Ausnahmen egal wer mir dienen will er hat zu zahlen.

Ich suche sowohl Geld- als auch Putzsklaven und wer sich bewährt darf sich regelmäßig um meine kleine Wohnung kümmern (ich wohne zur WG, falls das für euch ein Problem ist).
Wer auf Demütigung steht wird gut bedient, denn meine Mitbewohnerin ist zwar nicht dominant aber für ihre 21 ziemlich arrogant und kleine Kriecher wie ihr werdet ihr natürlich auch Respekt zollen, denn ich möchte nicht durch euch blamiert werden.

Die Erziehung wir lediglich von mir ausgehen also macht euch keine falschen Hoffnungen.

Ihr dürft euch aber auch für Dinge wie meine Miete, Tankrechnungen, Handygebühren. Maniküre, Partysponsoring (wenn ich ins Tucholsky gehe um mit meinen Mädels zu feiern und um sie auch mal einladen zu können – was eine Ehre für euch sein sollte).

Du darfst mir auch meine Reitstunden bezahlen und wenn du dich bewährst mir beim reiten zusehen und mir anschließend gegen Tribut die Stiefel lecken.

Oder willst du mir meinen Urlaub zahlen oder meine Urlaubskasse auffrischen? Dann trödele nicht rum und bewirb dich denn ich hasse es zu warten!

Des Weiteren können wir auch Cash and Go’ s machen wobei Minimum 50 € drin sein sollten.

Oder soll ich deine EC-Karte an mich nehmen und mich selbst bedienen? Okay auch kein Problem!
Ich werde euch alle schön abzocken während ihr daneben kniet und sabbernd auf meine gestiefelten Beine stiert.
Aber ob du sie dann schon lecken darfst entscheide allein ich!

Bist du arbeitslos spare einfach was du kannst und übergib es mir ich mache keinerlei Unterschiede zwischen euch devoten Kriechern, denn ihr seid absolut Nichts egal ob ihr Professoren, Ärzte oder Handwerker seid, denn in dem Augenblick in dem ihr meine Anzeige lest bekennt ihr euch dazu vor mir zu kriechen und mir jeden Wunsch zu erfüllen. So ist es doch!

Gebt mir einfach was ich will und wir werden uns gut verstehen.
Mir ist es absolut egal ob du morgen noch was zu fressen hast, denn das interessiert mich nicht. Willst du mir dienen hast du zu zahlen und nichts weiter.
Alles was ich jetzt von dir will ist ein Amazongutschein der mir zeigt dass du es ernst meinst. Die Höhe überlasse ich dir.

Nachdem ich ihn erhalten habe erhältst du meine Telefonnummer und dann darfst du mir schreiben wie du mir dienen willst.
Bewirbt euch hier oder unter studierte_junge_lady_und_herrin ät web .de

Wenn sich wider Erwarten unter euch auch Interessenten für Blackmail, Schuldscheine oder Eigentumsverträge (Propertyslaves) sind und sich darauf einlassen will soll sich melden, es wird mir ein Vergnügen sein euch zu meinem Eigentum zu machen und euch danach nach meinen Vorstellungen zu formen und abzurichten, denn sobald du mein Eigentum bist wird dein Pimmel, dein Arsch, dein Maul und auch alles andere mir gehören und dann schicke ich dich auf dich auf den Straßenstrich wenn ich dazu Lust habe damit du schön für mich anschaffen gehst.
Na gefällt dir das? Ja bestimmt aber ihr kleinen Versager traut euch ja doch nicht.

Überrascht mich und sendet mir A m a z o n gut scheine und wir sehen weiter. Wer nur labert und nicht zahlt bekommt keine Antwort.
lasst es Amazongutscheine regnen

Kurz was über mich ich bin 24, 1,77 groß und studiere Medizin
und stehe auf Lack, Leder, Latex, hohe Stiefel, High Heels

Ohrfeigen, Trampling, Spanking, Petplay, anspucken, Sissyplay, Stiefel lecken,
Wachs, Fessel und Folterspiele, auspeitschen von soft bis hart,
Reiten, Atemkontrolle, Elektroschocks, und und und… ich bin für vieles offen und kenne so gut wie keine Tabus

Dominante Grüße Lady Annika